Thema 2: Altersgruppen

Basierend auf internationalen Forschungen und Praktiken können die kognitiven, emotionalen, physischen und psychischen Fähigkeiten von jungen Erwachsenen je nach Altersgruppe, der sie angehören, unterschiedlich sein. Natürlich hat jeder Mensch seine eigenen, einzigartigen Wachstumsmeilensteine. So werden im Rahmen des Projekts FOOD RESCUE die Entwicklungsmeilensteine in zwei unterschiedliche Altersgruppen adaptiert:

9 – 15 Jahre
In dieser Altersspanne haben Lernende die Fähigkeit entwickelt, verschiedene Perspektiven zu verstehen und solide Freundschaften und Verbindungen aufzubauen. Es wird erwartet, dass sie sich leicht einigen – ein Charakterzug, der zu Absprachen und Teamgeist führt.

12 – 18 Jahre
Nach dem 12. Lebensjahr sind die meisten Jugendlichen in der Lage, kritisch über sich selbst und die Gesellschaft nachzudenken. Sie neigen dazu, unabhängiger zu werden, und ihre individuellen Meinungen sind vielfältig. Das heißt aber nicht, dass sie keine Allianzen bilden und gemeinsam Entscheidungen treffen könnten. Es ist meist so, dass die Jugendgruppen, die sie in diesem Alter bilden, gedeihen können.

Image by Freepik